Montag, 5. Dezember 2016

Ƽ. тüяcнєη

Hallo meine Lieben,

heute geht es selbstverständlich mit dem Adventskalender weiter :)
Ich hoffe euch gefällt die Geschichte :)
Was ist eure Lieblings Weihnachtsgeschichte? 
Schreibt sie mir doch mal in die Kommentare.


Der kleine Wichtel nickte bekümmert. 
Das hatte er nicht gewusst. 
Und er hatte sich alles ganz anders vorgestellt!
„Wir werden Weihnachten feiern,“ beteuerte er, „und es wird anders sein! 
Wir werden den Menschen helfen, fröhlicher und besinnlicher an Weihnachten zu sein!“ 
Der Weihnachtsmann lächelte milde, als der kleine Wichtel vom Sessel hüpfte und die Türklinke mit all seiner Kraft herunterzog. „Sicher? Wie soll das gehen?“ 
Der Kleine grinste noch, bevor er die Tür zustieß. 
„Ganz sicher. Lass dich überraschen!“ 
Dann rannte er flink zurück zu den anderen Wichteln und erzählte ihnen hektisch, was geschehen war. 
Die rissen nur die Augen auf. „Was?“ wurde getuschelt, „abbrechen?“, „keine Besinnlichkeit?“, „so ist das also!?“ 
Am Ende jedoch waren sich alle einig: 
Das Weihnachtsfest muss gerettet werden! 
Der jüngste Wichtel hatte auch schon wieder eine Idee. 
Er rief einen Engel herunter, der gerade auf einer Wolke leicht döste und vom Heiligabend träumte. 
Auch er stellte es sich anders vor. 

Umso mehr überrascht war er, als der Kleine ihm erzählte, was los war, doch der Engel blieb ruhig. 


+We Heart It 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen